Home Julia Rastelli Einzelsitzungen Veranstaltungstermine Verein Heilkräuter Gedanken Kontakt Impressum
 

   

  

 Erfahrungsberichte von KursteilnehmerInnen

    

 Herzlichen Dank für das Teilen Eurer Erfahrungen!

 

 Falls Du Deine Erfahrungen auch hier teilen möchtest, schreibe   mir bitte eine Email an energetik@rastelli.at!

     

 
 

 

Erfahrungsberichte zu Mein persönlicher Weg zur inneren Heilerin/zum inneren Heiler

Der Kurs "Mein persönlicher Weg zur inneren Heilerin/zum inneren Heiler" gefällt mir sehr! :-) Er ist sehr gut organisiert, vor jedem Kurswochenende gibt es eine E-Mail zum Einstimmen und mit Infos über etwaige Besonderheiten.

Ich finde Julia gestaltet den Kurs authentisch, ist stets gut vorbereitet, hat einen reichen Erfahrungsschatz aus dem sie schöpfen kann, arbeitet intuitiv und flexibel und lehrt was gerade dran ist. Was auch immer Platz braucht, bekommt ihn und trotzdem verliert Julia den Fokus nicht aus den Augen. Das finde ich sehr stimmig!

Ebenso die von ihr durchgeführte Einzelbehandlung gestaltete sie sehr einfühlend und war für mich sehr passend.

Julia hat eine äußerst liebevolle, wertschätzende und positive Art, die ich sehr, sehr gerne habe! :-)

Leider ist mein Kurs bald zu Ende, ich würde noch sehr, sehr gerne weiter machen. Doch ich nehme mir ganz viel Gelerntes für mich mit und kann sagen, dass ich auf meinem Weg ein sehr großes Stück weiter gekommen bin!

Danke dir Julia!!!
S. H. (November 2016)

 

''Mein persönlicher Weg zur inneren Heilerin ist in vollem Gange. Seit Beginn des Kurses spüre ich meine tiefe Verbundenheit mit der Natur und nehme diese immer mehr und mehr wahr. Ich merke regelmäßig aufs Neue wie ich mehr Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten erlange und wie sich mein Bewusstsein für mich und meine Bedürfnisse verstärkt. Im Allgemeinen empfinde ich mehr Leichtigkeit und Zuversicht dass alles gut ist.''

 S. E. (November 2016)

 

Erfahrungsberichte zu 7 Heilkräuterseminare mit Chakrareisen:

Mir hat die letzte Seminarreihe für Heilkräuter mit Chakrareisen (2015/16) sehr, sehr gut gefallen. Es war für mich deshalb so schön, weil ich viel Neues über Chakren, Heilkräuter und mich erfahren habe. Ich finde es schön, wie Julia in ihrer authentischen und ruhigen Art die einzelnen Seminare anleitet, führt und begleitet.

Besonders schön fand ich, in den Meditationen den Kontakt zu den Heilkräutern zu bekommen und viel über sie und von ihnen zu lernen. Die achtsame und entspannte Stimmung bei diesen Terminen war dabei sehr wertvoll und bereichernd. Interessant erlebte ich auch, das Wissen über die einzelnen Chakren vermittelt zu bekommen und sehr gut, dass von Julia immer genug Zeit zum Hineinspüren gegeben wurde.

S. H. (Mai 2016)

 

Die Heilkräuterseminarreihe ist ein toller Einstieg um die Wirkung von Heilkräuter-Tees und Auszügen zu erfahren. In das Hineinspüren – wie wirkt das Heilkraut heute auf mich – wird viel Aufmerksamkeit gelegt. Ich habe die Kraft der Kräuter wahrnehmen können und erfahren, welche große Heilkraft in unserer Natur angeboten wird.

Julia führt mit viel Liebe und Hingabe durch die Meditationen, und ich habe mich sehr gut begleitet gefühlt.

S. G. (Juli 2016)

Durch die "7 Heilkräuterseminare mit Chakrareisen" begann ich mich merklich in eine andere - mehr lebensbejahende - Richtung zu entwickeln. Durch Julia's wunderbare einfühlsame Methoden mittels Klangschalen, Gesang, Trommeln und sanften (emotionalen) Berührungen ist es möglich, bereits während der Seminare Blockaden zu lösen und sich emotional zu stärken!

Auch die Seelenbewegung Weiblich - Männlich, an der ich bereits zweimal teilgenommen habe, hat mich zutiefst berührt und sehr zum Positiven verändert.

Julia unterstützt immer wieder in allen ihren Veranstaltungen, Energiekanäle und vor allem das emotionale Herz zu öffnen, und damit veränderte sich aus meiner Erfahrung einfach alles: sämtliche Beziehungen, das eigene Selbstbewusstsein, der Blick auf das Wesentliche im Leben und die Verbindung von "Körper-Seele-Herz-Geist" wurden im positiven gestärkt und belebt!

Ich danke Dir von Herzen, liebe Julia, für Deine Arbeit und Geduld!

S. K., Dezember 2015