Home Julia Rastelli Einzelsitzungen Veranstaltungstermine Verein Heilkräuter Gedanken Kontakt Impressum Links
 

 

7 Heilkräuterseminare mit Chakrareisen

Mit Dr.rer.nat. Julia Rastelli

 

Wir verkosten Heilkräutertees auf achtsame Weise und begeben uns auf sanfte Reisen in unser Selbst mithilfe der Pflanzen!



 
 

Jeder Termin ist einem bestimmten Chakra und einem zugeordneten Lebensthema gewidmet, und den Heilkräutern, die harmonisierend und heilsam darauf wirken können!
 

Wir üben eine liebevolle und achtsame Wahrnehmung unseres Körperempfindens, lauschen in meditativer Weise in unser Inneres, und lernen so die Wirkung der Heilpflanzen in uns selbst zu erspüren.


Wir treten in Kontakt mit den Pflanzen, und schulen unsere Intuition und unser Bewusstsein für heilsame Entwicklung!

Über 7 Monate kommen wir 1x pro Monat zurück in die selbe Gruppe von Menschen, wodurch Vertrauen für heilsamen Austausch, Entwicklung und Gemeinschaft entstehen kann!

 
 
 
9.5.2019 Wurzelchakra
mehr erfahren
Auf die Wurzel besinnen - Urvertrauen und Ressourcenstärkung

6.6.2019 Sakralchakra
Unsere Mitte erleben - die Urkraft des "In-Beziehung-treten"

11.7.2019 Solar Plexus-Chakra
Die innere Sonne erstrahlen lassen - Selbstakzeptanz und Selbstliebe

5.9.2019 Herzchakra  
Herzenswärme, Mitgefühl und Liebe

3.10.2019 Halschakra
Die innere Wahrheit erkunden - lauschen und ausdrücken

7.11.2019 Stirnchakra - das dritte Auge
Mit Pflanzen träumen - Erkenntnis

5.12.2019 Scheitelchakra
Verbindung mit dem höheren Selbst - Weisheit, Verbundenheit







 
 

Seminarzeit: Donnerstag von 18 bis ca. 21 Uhr

Die Seminare sind nur als Serie buchbar!
Energieausgleich gesamt: 325 Euro

Kräutertees und -präparate werden zur Verfügung gestellt.

Begrenzte Anzahl von 10 TeilnehmerInnen!

 

Anmeldung erforderlich!

Anmeldeformular zum Herunterladen:

AnmeldungChakrareisen2019.pdf

 

Mehr zu den Chakras und wie ich sie verstehe.....

Die Chakras sind für mich erweiterte Bewusstseinsräume des Seins. Nach meiner Erfahrung verhilft die Öffnung und Harmonisierung der Chakras zu mehr Achtsamkeit, zu einer erweiternden ganzheitlichen Wahrnehmungsfähigkeit und zu einem intensiveren Empfinden des eigenen Selbst.

Ein gesundes Wurzelchakra, welches an der Basis unseres Selbst liegt und uns mit dem eigenen irdischen Dasein und Mutter Erde verbindet, vermittelt ein Bewußtsein von Urvertrauen und Sicherheit. "Nahrung..." für das Wurzelchakra ist die Befriedigung aller Grundbedürfnisse - gesunde, qualitativ-hochwertige Nahrung, ein warmes, schützendes Heim, liebevolle Menschen um sich, Natur und Tiere, Körperkontakt, Sexualität,...
Ein gesundes Sakralchakra, lokalisiert imUnterbauch-/Beckenbereich, vermittelt Beziehungsfähigkeit. Es steht für das „Ich und Du“, für die Begegnung mit dem Anderen, nicht nur in der Sexualität. Es steht für Sinnlichkeit und Genuss, und ist auch Sitz der Emotionen und der Kreativität.
Ein gesundes Solar-Plexus-Chakra vermittelt Selbstvertrauen und Selbstliebe. Es ist der Sitz des Lebenswillens, unserer eigenen innere Sonne und des Egos. Ein gesundes Ego agiert im Einklang mit dem Großen Ganzen, zeigt Mut, Tatkraft und Lebensfreude.
Ein gesundes Herzchakra vermittelt Liebe und Mitgefühl.
Ein gesundes Halschakra vermittelt Wahrheit und will diese auch ausdrücken. Es geht dabei um die ureigene innere Wahrheit, und das was ich in diesem Leben schaffen und ausdrücken will. Es steht im engen Kontakt mit dem Sakralchakra als Zentrum der Kreativität.
Ein gesundes Stirnchakra vermittelt Erkenntnis und Zuversicht. Es schafft Einblick ins Große Ganze und somit Zuversicht und Vertrauen ins Weltgeschehen und verhilft, im Einklang mit dem Großen Ganzen zu sein und zu leben.
Ein gesundes Scheitelchakra - als Bewußtseinszentrum der Spiritualität - verbindet mit der Weisheit des Großen Ganzen und läßt mich als Eins mit dem Göttlichen erkennen.

 

Erfahrungsberichte